<< Januar 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
AddThis Social Bookmark Button

Archiv

Bundespolizeiorchester München

1952 im damaligen BGS-Standort Amberg als Musikkorps des Grenzschutzkommandos Süd ins Leben gerufen, hat es seit 18. Oktober 1954 seinen Sitz am Standort der Bundespolizeidirektion in München. 46 Berufsmusiker, die ein Musikstudium an einer Musikhochschule oder einem Konservatorium absolviert haben, gehören dem Bundespolizeiorchester München an. Der Schwerpunkt der musikalischen Tätigkeit liegt im dienstlichen Bereich in der musikalischen Gestaltung offizieller Veranstaltungen wie Vereidigungen und verschiedener anderer Feierlichkeiten offizieller und auch gesellschaftlicher Art. Das Orchester tritt aber auch öffentlich auf und veranstaltet regelmäßig im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Benefizkonzerte zur Pflege der guten Beziehungen zwischen Bundespolizei und Bürgern.

 

bundespolizeiorchester

Der musikalische Schwerpunkt liegt im Bereich der symphonischen Blasmusik. Hier werden vorrangig Originalkompositionen für Blasorchester gespielt. Das Orchester tritt beispielsweise bei Benefizkonzerten mit einem zweigeteilten Programm auf. Hier werden im ersten Teil überwiegend konzertante Werke aufgeführt, im zweiten Teil jedoch wird der Schwerpunkt auf gehobene Unterhaltung gesetzt.

Musikalische Leitung: Stefan Weber

 



 

Passionskonzert mit dem Vokal Ensemble München

März
Sonntag
04

Bergkirchen - Pfarrkirche St. Johann Baptist Passionskonzert mit dem Vokal Ensemble München
unter der  Leitung...



LOCOS POR LA RUMBA

April
Freitag
13

LOCOS POR LA RUMBA

Ricardo Volkert - Gitarre, Gesang
Simón...



Axel Wolf & Hugo Siegmeth: FLOW

Mai
Sonntag
06

Kirche St. Stephan in Egenburg Axel Wolf & Hugo Siegmeth: FLOW Konzert

Beginn: 18 Uhr...